Fragebogen

Vorbereitende Fragen zum ersten Gespräch

Dies dient für Sie lediglich als Unterstützung und Orientierung

Organisatorisches und Daten

  1. Wie viele Gäste werden erwartet?
  2. Wie bestattet? a) in der Trauerhalle Abschied nehmen b) Geleit zum Grab?
  3. Was ist Ihnen in Verbindung mit der Gedenkfeier wichtig?
  4. Gibt es eine Trauerkarte?
  5. Vorname, Nachname, Rufname (Aussprache) des/der Verstorbenen
  6. Wann und wo geboren, aufgewachsen?
  7. Wie viele Geschwister? (Der/Die wievielte? Wer wird auf der Trauerfeier anwesend sein?)
  8. Entwicklung berufliche Laufbahn:
  • Studium (was, wo, wann, Abschluss wann und was)
  • Ausbildung (wo, wann, Bezeichnung)
  • Letzte Beschäftigung (wo, Funktion/Tätigkeit, Dauer)
  • Eintritt (wann, Vorruhestand, Ruhestand)

Der Mensch

  1. Wer oder was war ihr/ihm im Leben am wichtigsten?
  2. Was stand an erster Stelle, was kam danach? Familie, Beruf, Leidenschaften, Hobbys, Tiere, Reisen, Natur?
  3. Was zeichnete sie/ihn als Menschen aus? Welche Qualitäten hatte sie/er?
  4. Hatte sie/er überdurchschnittliche, erwähnenswerte Fähigkeiten?
  • z.B.: gesellig, kontaktfreudig, gesprächig, spontan, optimistisch, offen, fröhlich, lebhaft - RednerIn
  • selbstbewusst und sicher, führend und bestimmt, entscheidungsfreudig, willensstark, direkt, zielstrebig - MacherIn
  • sensibel, ordentlich und organisiert, genau und perfektionistisch, nachdenklich und analytisch, pessimistisch - DenkerIn
  • friedlich, harmoniebedürftig, anpassungsfähig, zufrieden, geduldig, vermittelnd - BeobachterIn
  1. Was haben Sie (Familie) an ihr/ihm besonders geschätzt?
  2. Wenn Sie sich nie begegnet wären, um was wäre es dann schade gewesen?
  3. Worauf legte sie/er Wert?
  4. Angenommen ich würde einige gute Freunde / Arbeitskollegen dazu befragen – was würden sie mir erzählen?
  5. Angenommen einer ihrer Urenkel, der sehr an seiner Familiengeschichte interessiert wäre, würde Sie fragen, wie war…, was war sie/er für ein Mensch?
  6. Wie möchten Sie sie/ihn in Erinnerung behalten?
  7. Was hat sie/er Ihnen bedeutet?
  8. Wenn Sie sich wünschen könnten, woran sich ihre/seine Nachfahren (Nachwelt) auch noch in 50 Jahren erinnern sollten, was wäre das?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen